Grundsteuer Ilsede

Hier finden Sie alle wesentlichen Informationen zur Berechnung der Grundsteuer in Ilsede ( in Niedersachsen).

Grundsteuer Hebesatz Ilsede

Grundsteuer Hebesatz (2020)
Grundsteuer A (Land- und Forstwirtschaft) 440 Prozent
Grundsteuer B (bebaute / unbebaute Grundstücke) 440 Prozent

Zum Vergleich beträgt der Hebesatz in Peine 405 %, in Söhlde 420 % und in Salzgitter 540 % (Grundsteuer B).



Beispiele

Berechnung nach dem Landesmodell Niedersachsen

Der Grundsteuermessbetrag wird in allen Beispielen durch das Finanzamt Peine festgesetzt. Den Bescheid über die Grundsteuer erlässt die Stadt Ilsede.

Grundsteuer Ilsede berechnen

Zuständigkeiten

Zuständige Gemeinde:
Ilsede
Zur Webseite der Gemeinde

Zuständiges Finanzamt:
Finanzamt Peine

Hausanschrift:
Duttenstedt.Str. 106, 31224 Peine

Interaktiver Rechner

Mit unserem interaktiven Rechner ermitteln Sie schnell und einfach die voraussichtliche Grundsteuer nach dem Bundesmodell.

Grundsteuer Rechner

Entwicklung Hebesatz Ilsede

Die Grundsteuer für Wohnungen ist danach seit 2018 um 7,317 % gestiegen.

Steueraufkommen Ilsede

Einzelne Steuerarten

Steuerart Betrag (2019)
Grundsteuer 3.689.024,00 €
Gewerbesteuer 2.606.866,00 €
Einkommensteuer (Anteil) 10.020.402,00 €
Umsatzsteuer (Anteil) 465.064,00 €
Weitere Nicht bekannt

Entwicklung Grundsteueraufkommen Ilsede

Vergleich Hebesätze