Grundsteuer Peine

Hier finden Sie alle relevanten Infos zur Ermittlung der Grundsteuer in Peine (Stadt in Niedersachsen).

Grundsteuer Hebesatz Peine

Grundsteuer Hebesatz (2020)
Grundsteuer A (Land- und Forstwirtschaft) 405 Prozent
Grundsteuer B (bebaute / unbebaute Grundstücke) 405 Prozent

Zum Vergleich beträgt der Hebesatz in Edemissen 390 %, in Ilsede 440 % und in Salzgitter 540 % (Grundsteuer B).



Beispiele

Berechnung nach dem Landesmodell Niedersachsen

Grundsteuer Eigentumswohnung Peine

Für eine Eigentumswohnung in Peine (Bodenrichtwert 130,00 €, Lage-Faktor 1) mit einer anteiligen Grundstücksgröße von 44 qm und einer Wohnfläche von 68 qm beträgt der Grundsteuermessbetrag 25,56 €. Die Grundsteuer in Peine für die Eigentumswohnung beläuft sich damit ab 2025 auf 103,51 €.

Grundsteuermessbetrag
25,56 €
× Hebesatz
405 %
= Grundsteuer
103,51 €

Grundsteuer Einfamilienhaus Peine

Für ein 58 qm großes Einfamilienhaus in Peine auf einem Grundstück von 159 qm (Bodenrichtwert 130,00 €, Lage-Faktor 1) beläuft sich der Grundsteuermessbetrag auf 26,65 € und die Grundsteuer beträgt damit 107,93 €.

Grundsteuermessbetrag
26,65 €
× Hebesatz
405 %
= Grundsteuer
107,93 €

Grundsteuer Zweifamilienhaus Peine

Der Grundsteuermessbetrag für ein Zweifamilienhaus in Peine (Bodenrichtwert 130,00 €, Lage-Faktor 1) mit 214 qm Wohnfläche und einer Grundstücksfläche von 378 qm beträgt 90,02 €. Ab 2025 beträgt die Grundsteuer für das Zweifamilienhaus 364,58 € bei Nutzung zu Wohnzwecken.

Grundsteuermessbetrag
90,02 €
× Hebesatz
405 %
= Grundsteuer
364,58 €

Der Grundsteuermessbetrag wird in allen Beispielsfällen durch das Finanzamt Peine festgesetzt. Den Grundsteuerbescheid erlässt die Stadt Peine.

Grundsteuer Peine berechnen

Zuständigkeiten

Zuständige Gemeinde:
Peine
Zur Webseite der Gemeinde

Zuständiges Finanzamt:
Finanzamt Peine

Hausanschrift:
Duttenstedt.Str. 106, 31224 Peine

Interaktiver Rechner

Mit unserem interaktiven Rechner ermitteln Sie schnell und einfach die voraussichtliche Grundsteuer nach dem Bundesmodell.

Grundsteuer Rechner

Entwicklung Hebesatz Peine

Die Grundsteuer B ist danach seit 2016 um 8 % gestiegen.

Steueraufkommen Peine

Ausgewählte Steuerarten

Steuerart Betrag (2019)
Grundsteuer 9.294.774,00 €
Gewerbesteuer 13.046.379,00 €
Einkommensteuer (Anteil) 21.037.604,00 €
Umsatzsteuer (Anteil) 4.496.959,00 €
Weitere Nicht bekannt

Entwicklung Grundsteueraufkommen Peine

Vergleich Hebesätze